Balance Board Unterlage als Trainings-Update

Mit unserer Balance Board Unterlage schlägst du gleich drei Fliegen mit einer Klappe: Du kannst mit ihr auf deinem Board besser rollen, du schützt deinen Boden vor Kratzern und du tust der Umwelt etwas Gutes. Wenn wir es ganz genau nehmen, gesellt sich sogar noch eine vierte Fliege dazu - unsere Balance Board Unterlage aus Sisal sieht nämlich auch verdammt gut aus. Somit bekommt dein Wohnzimmer gleich noch einen stylishen Hingucker. Aber lass uns am besten ganz von vorne beginnen und die Balance Board Unterlage genau unter die Lupe nehmen.

 

Balance Board Matte aus Sisal

Zuerst die harten Fakten: Unsere wahu Balance Board Unterlage hat eine beachtliche Größe von 160x65 Zentimetern. Du kannst auf ihr also nicht nur easy hin und her rollen, sondern auch sämtliche Flips, Jumps und Tricks machen. Platz hast du genug. Und robust genug ist das natürliche Sisal auch. Wir haben uns ganz bewusst für diese tolle Naturfaser entschieden, weil sie uns drei ganz entscheidende Vorteile bietet: Erstens ist sie extrem widerstandsfähig und hält dadurch nahezu ewig. Zweitens ist sie antistatisch und behindert somit in keinster Weise deinen Boardspaß. Und drittens ist sie plastikfrei, was bei unserer nachhaltigen Firmen-Philosophie natürlich ein Muss ist. Also los geht's - wir zeigen dir, was unsere wahu Balance Board Unterlage aus Sisal alles drauf hat!

Rutschfeste Sisalmatte

Was erwartest du von einer Balance Board Unterlage? Richtig, dass du durch sie sicherer auf deinem Board stehst und besser rollen kannst. Auf rutschigen Laminatböden hast du vielleicht das Problem, dass dein Balance Board "zu schnell" wird. Legst du dir dann eine herkömmliche Yoga-Matte drunter, schlägt diese meist nach den ersten paar Durchgängen schon Wellen. Wir lieben Wellen zwar, aber auf diese Art. Ein schwereres Material ist für eine Balance Board Unterlage also wichtig. Und eine Antirutschschicht, damit die Balance Board Unterlage an Ort und Stelle bleibt. Die Sisal-Fasern sind in Kombination mit einer rutschfesten Unterseite für deinen sicheren Stand auf dem Balance Board also bestens geeignet. Auf der Unterlage Balance Board kannst du somit ein völlig neues Rollgefühl erleben - probiere es aus! Die passenden Tricks dazu findest du übrigens in unserem wahu Trickguide oder in unserer wahu Community.

Perfekter Bodenschutz

Und nicht nur dir wird die wahu Balance Board Unterlage guttun, auch dein Boden wird sich freuen. Denn mit der Balance Board Unterlage aus Sisal gibt es keine Kratzer oder Macken mehr, wenn ein Trick mal nicht gelingt. Du kannst also ab sofort völlig entspannt und sorglos jeden noch so schwierigen Flip oder Jump angehen - ohne vorab um deinen schönen Holzboden zu bangen. Gerade in Mietwohnungen können grobe Kratzer oder Macken im Boden nicht nur unschön sein, sondern auch richtig Ärger verursachen. Spar dir diesen Heckmeck doch einfach und teste gleich unsere praktische Balance Board Unterlage aus Sisal. Du wirst begeistert sein - versprochen!

So wenig Plastik wie möglich

Neben dem perfekten Rollgefühl und dem optimalen Bodenschutz war uns - wie immer - das Thema Nachhaltigkeit noch sehr wichtig. Unsere wahu Boards sind plastikfrei, unsere Verpackung ist plastikfrei, da muss natürlich auch die Balance Board Unterlage plastikfrei sein. Und das ist uns auch zu 90 Prozent gelungen. Lediglich bei der Antirutschschicht auf der Unterseite der Balance Board Unterlage kamen wir nicht um ein wenig Plastik herum, damit du auch wirklich kompromisslosen Boardspaß genießen kannst. Du bekommst mit der wahu Balance Board Unterlage also keine "Plastikbombe", wie es beispielsweise bei manchen Yoga- oder Turn-Matten der Fall ist, sondern ein herrlich angenehmes Naturprodukt aus Sisal.

 

Stilvoll boarden

Und da wir gerne das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden, sieht unsere Balance Board Unterlage selbstverständlich auch schick aus. So schick, dass du sie eigentlich wie einen normalen Teppich in deinem Wohnzimmer liegen lassen kannst. Dadurch sparst du dir das lästige Hin- und Herräumen vor und nach dem Boarden. Es bleibt einfach alles an Ort und Stelle... in spätestens 20 Minuten hast du sowieso wieder Bock auf dein Board, oder?

Unser Tipp: Sichere dir auch unsere coole wahu Wandhalterung für dein Balance Board. Diese befestigst du direkt in deinem Wohnzimmer an der Wand, packst dein Balance Board schnell drauf, wenn du gerade Trainingspause machst... und hast dadurch gleichzeitig eine coole Deko!

Jetzt brauchst du nur noch die passenden Übungen und schon kann es losgehen. Dabei sind wir dir natürlich gerne behilflich. Schau doch mal in unserem wahu Blog vorbei und lass dich dort ein wenig inspirieren. Wir freuen uns auf dich!